SACHS steht am Beginn der Realisierungsphase

Nach Erteilung der langersehnten Baugenehmigung können die MOMENI Gruppe, BMP Köln und alle weiteren Projektpartner mit der Realisierung des Projekts SACHS beginnen.

"Projektstart im Kölner Bankenviertel. Nach der Erteilung der Baugenehmigung kann mit der umfassenden Revitalisierung und Erweiterung des Kölner Bürohauses SACHS begonnen werden. Die beiden denkmalgeschützten Gebäudeteile Unter Sachsenhausen 2 und 4 werden vollständig entkernt, der Gebäudeteil in der Stolkgasse wird im Zuge der Revitalisierung abgebrochen und durch einen energetisch hochwertigen Neubau ersetzt. Mit über 20.000 m² BGF schafft die Projektentwicklung bis 2025 moderne, flexible und einzigartige Bürowelten im Kölner Bankenviertel.

Der geschichtsträchtige Standort erstrahlt durch die Neukonzeption des renommierten Kölner Architekturbüros caspar. bald in einem neuen Glanz. Die Lage profitiert von einer exzellenten Infrastruktur und von der unmittelbaren Nähe zum Kölner Hauptbahnhof und somit hervorragender Anbindung an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr. Die direkt anschließende Kölner City bietet vielfältige Shoppingmöglichkeiten, einladende Restaurants und Cafés sowie ein großes Kunst- und Kulturangebot." [...]

Quelle: DEAL Magazin