KÖ38: Kranaufbau auf der Königstraße in Stuttgart

Auf einer der längsten und meist besuchten Einkaufsstraßen Deutschlands, der Königsstraße in Stuttgart, hat die Züblin AG für das Projekt KÖ 38, der Aachener Grundvermögen Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, einen Kran unter Straßensperrung errichtet. BMP verantwortet das Projektmanagement.

Das Projekt "KÖ38" nimmt Formen an: Nach dem oberirdischen Abriss des früheren Gebäudes in der Königstraße 38, wurde im November mit dem Neubau begonnen. Die Gesamtnutzfläche beträgt rund 5750 m². Im Untergeschoss bis ins erste Obergeschoss werden Einzelhandelsflächen mit insgesamt rund 2.500 m² Fläche geschaffen. Die zukünftigen Büroflächen haben eine Größe von insgesamt rund 2.600 m² und verteilen sich auf drei Geschosse vom zweiten bis in den fünften Stock. Die Fertigstellung ist für 2022 geplant. 

BMP freut sich über die gute Zusammenarbeit mit der Aachener Grundvermögen Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH und der Züblin AG.