UN-Campus Bonn – ein klimafreundliches Projekt mit Auszeichnung

Ein BMP-Projekt mit Klimazertifikat: Der Erweiterungsneubau M1 UN-Campus Bonn erhält die Auszeichnung „Energieeffiziente Schulen und Bürogebäude NRW“. Wir freuen uns, an einem so nachhaltigen und klimafreundlichen Projekt beteiligt zu sein!

 Seit 2014 ist BMP mit dem Projektmanagement des Erweiterungsneubaus des UN-Campus in Bonn beauftragt. Von Beginn an, war klar, dass das Gebäude seinen Aufgaben des Sekretariats für den internationalen Klimaschutz gerecht werden und hohe ökologische und gestalterische Anforderungen erfüllen muss. Dass dies gelungen ist, zeigt die Auszeichnung der EnergieAgentur.NRW.
Unter der Bauherrschaft des Bundesamts für Bauwesen und Raumordnung, Bonn, ist ein Neubau mit Passivhaus-Standard entstanden, der fast halb so viel CO² ausstößt wie ein vergleichbares Gebäude ähnlicher Nutzung, dass nach aktuellem Standard gebaut wurde.

Ein echtes Zukunftsprojekt zwischen Vizepräsidentenbau und Wasserwerk, das die Bonner Rheinsilhouette mitprägt!