Richtfest Adagio Access Aparthotel – Hotel Neubau in Freiburg

Nach der Fertigstellung des Rohbaus in der Eugen-Martin-Straße 1, konnte bereits am Dienstag, den 25. Juni 2019 feierlich das Richtfest für das Adagio Access Aparthotel stattfinden. Hier entsteht ca. 1,5 km vom Stadtzentrum entfernt ein Long-Stay-Hotel im Areal des ehemaligen Freiburger Güterbahnhofes, der mit dem Richtfest dieses Projektes auch ein Stück weiter Gestalt annimmt. Mit 153 Zimmern und einer Tiefgarage bietet das Hotel Gästen auch für längere Aufenthalte einen hochwertigen Komfort. Es richtet sich neben Geschäftsreisende auch an Touristen, die kürzere und längere Aufenthalte planen. Mit den Vier-Bett-Zimmern und Zimmern mit Verbindungstüren ist das Angebot auch für Gästegruppen von drei bis vier Personen und Familien ausgelegt. 


Bei dem Richtfest wurde bereits mit dem ausgeführten Rohbau die ansprechend moderne Kubatur als Charakter des Gebäudes sichtbar. Weiterhin stellt die Fertigstellung des siebengeschossigen Rohbaus einen wesentlichen Meilenstein auf dem Weg zum Projekterfolg dar. Nach anfänglichen Verzögerungen konnten die konstruktiven Arbeiten zeitnah abgeschlossen werden. Derzeit sind die Arbeiten zur TGA und dem Innenausbau in vollem Gange, so dass der Hotelbetreiber im 1. Quartal 2020 die hotelspezifische Einrichtung „Furniture, Fixtures & Equipment“ einbauen kann und voraussichtlich das Hotel im 2. Quartal 2020 eröffnen wird.